Förderung durch die Stadt Hattingen

Auf Initiative der Fraktion B.90/Grüne im Hattinger Stadtrat wurde im Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing im vergangenen November einstimmig (!) durch die anwesenden Mitgliedern beschlossen, den Ausbau von Freifunk in Hattingen und die gemeinsame Kooperation weiter voranzutreiben.

Im ersten Schritt sollen die zentralen Bereiche der Innenstadt, im folgenden Schritt auch die stärker frequentierten Bereiche in den Stadtteilen mit flächendeckend mit Freifunk versorgt werden. Durch den Hattinger Kämmerer Frank Mielke wurden uns 3.000 EUR aus dem städtischen Haushalt zugesagt – ein toller Erfolg!

Wir werden im ersten Quartal 2020 unsere Ideen und Vorstellungen im o.g. Ausschuss vorstellen dürfen, den genauen Termin (bzw. dem Ergebnis) werden wir natürlich noch bekannt geben. 😉