Firmware-Update auf 0.8

11904072404_7e55c42928_bWie gestern auf dem Community-Treffen besprochen, steht seit der letzten Nacht die Router-Firmware 0.8 (gluon-v2015.1-334) zur Verfügung.

Die Installation erfolgt in zwei Schritten: Zunächst „sammeln“ wir sehr selektiv (mit einer Whitelist) die Router mit der Software für den EN-Kreis ein, danach wird das Update für den Hattinger „Altbestand“ freigegeben. Wer schon manuell updaten möchte, kann das natürlich durch den entsprechenden Firmware-Download bzw. Flash-Vorgang selbst einleiten – die bequemere Fassung ist aber einfach noch einige Tage zu warten.

Wichtig zu erwähnen (auch wenn es jetzt technisch wird): Einige Router werden das „falsche“ Update erwischen bzw. haben es leider schon: Bei diesen Geräten wurde zwar eine „L2TP“-Firmware installiert, der Updatepfad „stable“ wurde jedoch beibehalten – also „fastd“. Mit anderen Worten: Die Freifunk-Knoten funktionieren zwar, sind aber deutlich spürbar in der Leistung (d.h. dem maximalen Datendurchsatz) eingeschränkt – zusätzlich belasten diese Router auch unserer Supernodes deutlich stärker.

Ansonsten sind in dieser Version folgende Dinge geändert / verbessert / repariert:

  • 5 Ghz Kanal umbenannt.
  • Gluon Bugfixes (Alfred, Ram, Netgear 3700, 841 v10)
  • Bugfix für Autoupdate Fehler/Brick, WLAN-Mesh
  • Bugfix Status Seite
  • Unterstützung für TP-Link TL-WDR4900
  • Tunneldigger update
  • Offline SSID (falls kein Internet verfügbar ändert sich der Netzwerkname)
  • Status Seite Weblink

Falls euer Knoten nicht mehr funktioniert und/oder ihr Unterstützung bei der Neuinstallation braucht: Meh, doof. Aber: Bescheid sagen, wir werden uns zeitnah melden.